Archive for Oktober, 2008

Bestand

Mittwoch, Oktober 29th, 2008

Weitere Echsen aus meinem Bestand Online

Algyroides fitzingeri (Zwerg-Kieleidechse)
fitzingeri-03_thumb.jpg

Lacerta agilis agilis (Zauneidechse)
agilis-003-02_thumb.jpg

Podarcis pityusensis kamerianus (Pityusen-Eidechse)
kameriana-01-03_thumb.jpg

Podarcis siculus (Italienische Ruineneidechse)
sicula-001-02_thumb.jpg

Podarcis tiliguerta (Tyrrhenische Mauereidechse)
tiliguerta-001-04_thumb.jpg

Psammodromus algirus algirus (Algerischer Sandläufer)
psammodromus-001-01_thumb.jpg

Mittwoch Oktober 29th, 2008 in 01 Reptilien, Echsen | 44 Comments »

Grosses Update in der Echsengalerie

Montag, Oktober 13th, 2008

GALERIE

Montag Oktober 13th, 2008 in 01 Reptilien, Echsen | 62 Comments »

Zuchtgruppe Karbonelli

Freitag, Oktober 10th, 2008

seit Heute finden sie auf der Seite Echsen meine ganze Sammlung an Podarcis carbonelli (Karbonells-Mauereidechse)

carbonelli-100_02_thumb.jpg carbonelli-01c0_02_thumb.jpg carbonelli-01b0_01_thumb.jpg

carbonelli-01a0_03_thumb.jpg carbonelli-010_05_thumb.jpg carbonelli-010_04_thumb.jpg

Freitag Oktober 10th, 2008 in 01 Reptilien, Echsen | 43 Comments »

Neue Eidechsen der Balearen

Freitag, Oktober 3rd, 2008

Pityusen-Eidechse (Podarcis pityusensis kamerianus)

Seit ein paar Tagen besitze ich nun zwei Jungtiere der Kameriana Pityusen-Eidechsen. Die Tiere stammen ursprünglich dieser kleinen Insel westlich von Ibiza (Balearen-Mittelmeer) namens Espartar, und dessen weiter aussen im Meer gelegen Felsen.

Einzige Beispiele wie die Tiere genau dieser Herkunft aussehen, sind leider noch schwierig ausfindig zu machen:
Männchen
Weibchen

(mehr …)

Freitag Oktober 3rd, 2008 in 01 Reptilien, Echsen | 35 Comments »

Fische/Zucht

Mittwoch, Oktober 1st, 2008

Vorbereitungen:
moos_thumb.jpg

Mittwoch Oktober 1st, 2008 in Fischzucht | 60 Comments »

EIDECHSEN LACERTEN

"Von jeher spielten die Eidechsen im Terrarium eine grosse Rolle, denn sie trugen durch ihre Munterkeit, Lebhaftigkeit und die Geschwindigkeit ihrer Bewegungen sehr viel zur Belebung desselben bei." (Fischer-Sigwart 1889)